Passionsfrucht-Joghurtsahneschnitte

Passionsfrucht-Joghurtsahneschnitte

 

Zubereitung:

Vorbereitung im Vorfeld:

  • Biskuitmandelkapselboden
  • Schokomandelkapselboden

Schritt 1:
Die Mandelkapsel in ein Blech 20x60cm einlegen. Gelatine im kalten Wasser einweichen. BÄKO Puderzucker, Passionsfruchtpüree und Zitronenpüree vermischen, Gelatine ausdrücken und zusammenfügen. Danach unter die Sahne heben. Anschließend auf den Kapselboden auftragen.

Schritt 2:
Die Schokokapsel auf die Passionsfüllung auflegen. Gelatine im kalten Wasser einweichen. Joghurt mit BÄKO Puderzucker und Zitronenschale (Paste) verrühren. Die ausgedrückte, aufgelöste Gelatine unterziehen und zum Schluss den Schlagobers unterheben. Anschließend auf den Schokokapselboden auftragen.

Schritt 3:
Auf die durchegekühlte Sahneschnitte mit Dekorgel einen Spiegel als Dekoration aufziehen. Die Stückchengarnitur mit Physalis und einem Turitella Schokodekor verzieren.