Beeren Mohn Mousse

Beeren Mohn Mousse

 

Zubereitung:

Schritt 1:
Joghurt mit Zucker und ca. 2/3 des Fruchtpürees vermengen. Die eingeweichte Gelatine mit dem restlichen Teil des Pürees erwärmen und somit auflösen, dann unter die Joghurtmasse geben und anschließend vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben. Die fertige Masse in Gläser oder Formen abfüllen und kalt stellen.

Schritt 2:
Einen Teil des Fruchtpürees erhitzen und die eingeweichte Gelatine darin auflösen. Unter das restliche Fruchtpüree rühren und auf das Beerenmousse in die Gläser/Formen abfüllen und kalt stellen.

Schritt 3:
Das Vollei mit dem Eigelb und dem Rum aufschlagen. Die eingeweichte Gelatine in etwas Wasser auflösen und mit den Schneebesen unterrühren. Die geschmolzene Kuvertüre mit dem Mohn vermengen und vorsichtig zur Eimasse geben. Zum Schluss die aufgeschlagene Sahne unterheben. Das Mohnmousse in die Gläser/Formen auf die anderen Schichten geben und auskühlen lassen.

Schritt 4:
​Die Früchte (TK oder Frisch) auf das Mohnmousse in die Gläser/Formen geben. Anschließend werden das Fruchtpüree, der Gelierzucker und das Agar Agarpulver zusammen aufgekocht. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und über die Früchte in den Formen leicht überträufeln lassen. Anschließend nochmals auskühlen lassen.