Uriges Schinken-Eckerl

Urgetreide Teig: Aus allen Zutaten einen kühlen Teig kneten, und ca. 10 Minuten kühl rasten lassen.

Urgetreide Plunderteig: Nach der Teigruhe die Meister Clean Label Plunderplatte mit drei einfachen Touren eintourieren.

Schinken-Käse Füllung: Den geschnittenen Schinken mit den restlichen Zutaten vermengen, je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und evtl. Pizza Gewürz abschmecken.

Käse Dekor: Alle Zutaten miteinander vermengen.

Herstelllung:

Knetung: 4 + 2 Minuten
Teigtemperatur: ca. 26 °C
Teigruhe: ca. 15 Minuten
Stückgare: ca. 45 Minuten
Backtemperatur: 210 °C
Backzeit: ca. 17 Minuten

Den Urgetreide Plunderteig auf ca. 3 mm ausrollen, in 10x10 cm Quadrate teilen. Die Schinken Käse Füllung aufbringen, und zu 3 Ecken zusammenlegen. Danach in die Käse-Mischung drücken, auf Bleche wegsetzen und mittig kurz einschneiden. Bei 3/4 Gare mit Schwaden schießen und backen.