Urige Snackrollen

Blätterteig: Meister Clean Label Plunder in den Teig eintourieren (einfach, doppelt, einfach, doppelt). Der tourierte Teig sollte mindestens eine Stunde im Kühlschrank zur Entspannung gelagert werden. Den entspannten Teig ca. 30 cm breit und auf 2 mm ausrollen. Danach den 30 cm Streifen mit einem Einteiler in 4 cm Streifen teilen mit Wasser abstreichen und auf Schaumrollenformen aufwickeln. Die Schaumrollen etwas entspannen lassen, danach mit guten Schwaden schießen.

Grundfülle: Den aufgeschlagenen Obers mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dies danach in den Frischkäse einrühren, anschließend mit Salz, Pfeffer und anderen Zutaten (z.B. Schnittlauch, Paprika, Chilli, Kräutermischungen, Knoblauch, feingeschnittenen Schinken oder Wurst, usw.) verfeinern. Die individuelle Füllung für ca. 2 Std. ziehen lassen, danach die Rollen füllen.

Herstellung:

Knetung: 3 + 2 Minuten
Teigtemperatur: 25-26 °C
Teigruhe: ca. 10 Minuten
Backtemperatur: 220 °C fallend auf 200 °C
Dekoration/ Topping: Vor dem Backen die Rollen individuell bestreuen (z.B. geschroteter Leinsamen, Schwarzkümmel, Blütenmix, Schwarzer Sesam, usw.).

TIPP:

 Nach dem Füllen können die Enden ebenfalls dekoriert werden.