Tramezzini Thunfisch Ei

Zubereitung: 

  • Die 2 Bahnen gegenüber auflegen und den Thunfischausstrich auf beide Bahnen verteilen.
  • Anschließend die Gurkenscheiben gleichmäßig auf eine Bahn verteilen
  • Über die Gurken die Eirolle Scheiben auflegen.
  • Den Deckel auflegen und in 4 Quadrate teilen (wenn ein Rest übrig bleibt, diesen großzügig mit einkalkulieren
    oder als Verkostung anbieten)
  • Je ein Quadrat diagonal teilen (Dreiecke) und sofort verpacken (Austrocknungsgefahr).
  • Die Tramezzini können auch erhitzt werden oder mit anderen Kräutern wie Schnittlauch verfeinert werden.
    Dazu können unter anderem auch getrocknete Tomaten eingesetzt werden.