Uriges Sonntagsbrot mit Früchten

Vorteig: Aus Meister Urgetreide Hefeteig Plus, Weizenmehl, Eigelb, Hefe und Wasser einen Teig herstellen. Knetzeit: 1+6 Minuten. Den Zucker zugeben und weitere 6 Minuten schnell kneten, anschlieІend die Butter zugeben und nochmals 6 Minuten schnell kneten bis der Vorteig homogen und glatt ist. Teigtemperatur: ca. 26 °C, Stehzeit: ca. 15 Stunden bei Raumtemperatur (ca. 22-25 °C) abgedeckt lagern. Der Vorteig sollte das 5-fache seines Volumens erreicht haben.

Hauptteig: Alle Zutaten zusammen mit dem Vorteig zu einem glatten Teig verarbeiten. Knetzeit: 10 Minuten langsam.

Früchtemischung: Am Vortag die klein gehackten Marillen und Cranberrys mit den Mandeln in Läuterzucker ansetzten.

Herstellung:

Knetung: siehe Beschreibung unter Vor- & Hauptteig
Teigtemperatur: ca. 27 °C
Teigruhe: 2 x 30 - 45 Minuten
Teigeinlage: 500 Gramm in Backform
Stückgare: ca. 60 Minuten
Backtemperatur: 175 °C
Backzeit: ca. 30 Minuten
Dekoration/ Topping: Mandeln gehobelt (71159), Hagelzucker (71159)

Nach dem Kneten den Teig ca. 30-45 Minuten rasten lassen. Danach die Früchtemischung und die Meister Vari Flakes Zimt unter den Teig kneten. (Knetzeit ca. 1,5 Minuten langsam.) Den Teig weitere 30 - 45 Minuten rasten lassen. Nach der Teigruhe Stücke von 500 Gramm abwiegen, rundwirken, in runde Backformen (DM=17 cm, H=3,5 cm) legen und auf Gare stellen. Bei guter Gare mit Ei abstreichen und gewünschten Dekor aufstreuen.