Tomaten Fougasse

Zubereitung

VORTEIG

Knetung: Spiralkneter
2 Minuten Stufe I
2 Minuten Stufe II
Teigtemperatur: 24°C
Reifezeit: ca. 3 - 5 Stunden bei Raumtemperatur (22°C), Teigruhe kann im Kühlschrank um 20 Stunden verlängert werden

TEIGBEREITUNG

Knetung: Spiralkneter
4 Minuten Stufe I
4 Minuten Stufe II
Teigtemperatur: 22 - 24°C
Teigruhe: 30 - 60 Minuten

AUFARBEITUNG

Den Teig schonend abwiegen, leicht rundwirken und etwas entspannen lassen.

Die Teigballen (2.400 g Ballen Teigeinlage) für die kleinen Fougasse abpressen und rundwirken. Kurz antreiben lassen, auf eine Dicke von ca. 2,5 mm ausrollen und auf Gargutträger absetzen. BÄKO Getrocknete Tomaten in Sonnenblumenöl kurz unter den Fougasse-Teig laufen lassen.

TEIGEINLAGE

2.400 g

STÜCKGARE

Gärraum 32°C, 75% rel. Feuchte; ca. 45 - 55 Minuten

Bei halber Gare werden die Teiglinge mit dem Teigschaber eingeschnitten und auseinandergezogen.
Vor dem Einschieben mit Wasser befeuchten oder mit BÄKO Natvies Olivenöl Extra bestreichen.

BACKEN

Ofentemperatur: 250 - 260°C
Schwadengabe: normal
Zug: geschlossen
Backzeit: ca. 10 - 12 Minuten
Um saftige Fougasse zuerhalten, ist auf kurzes und heißes Backen zu achten.