Sprossenzwirbel mit Sauerrahm und Speck

Zubereitung

HERSTELLUNGSHINWEIS:

Den Schmand mit Quark und Gewürzen mischen
Die Speckwürfel, den Emmentaler, die aufgetauten und abgetropften BÄKO Bio Sprossen unterheben Diese
Füllung eignet sich hervorragend zum Überbacken von Seelen, Ciabatta, Laugenstangen etc.

WICHTIG

Die Masse muss gebacken werden
BÄKO Bio Sprossen sollten aufgetaut und abgetropft sein
Dei Füllmasse eignet sich hervorragend zum Überbacken
Keine gefrorenen BÄKO Bio Sprossen benutzen, da diese zuviel Wasser absondern
Die fertige Füllmasse hält ungefähr zwei Tage im Kühlschrank

REZEPTUR

Tourierten Körnerbrötchenteig mit 10% BÄKO BiO Ziehmargarine, 2 einfache und eine doppelte Tour herstellen.
Den Teig auf ca. 45 cm Breite und 3 mm Stärke ausrollen und längs zur Hälfte mit der Grundmasse bestreichen.
Anschließend die unbestrichene Seite auf die bestrichene Seite schlagen.
Die Oberseite mit Eigelb bestreichen.
Danach mit geriebenem Emmentaler bestreuen und in 3 cm breite Streifen schneiden.
Die Streifen ca. 3-4 mal verdrehen, so dass eine längliche gezwirbelte Stange entsteht.
Diese auf mit Backtrennpapier ausgelegte Bleche legen und im Heißluftofen bei ca. 180 °C ca. 20 Minuten backen.