Bärlauchkruste

Zubereitung

VORTEIG

Knetung: Spiralkneter
2 Minuten Stufe I
4 Minuten Stufe II
Teigtemperatur: 24°C
Reifezeit: ca. 3 - 5 Stunden bei Raumtemperatur (22°C). Dann kann die Teigruhe im Kühlschrank noch weitere
20 Stunden verlängert werden
Teigtemperatur: 22 - 24°C

TEIGBEREITUNG

Knetung: Spiralkneter
4 Minuten Stufe I
4 Minuten Stufe II
Teigtemperatur: 22 - 24°C
Zugabe: 2 Minuten vor Ende der Knetzeit das Salz und den Vorteig hinzugeben.
Den Bärlauch unter den fertig gekneteten Bärlauchkrusten-Teig laufen lassen.
Teigruhe: 30 - 60 Minuten

AUFARBEITUNG

Den Teig schonend abwiegen. Nach kurzer Entspannung die Teiglinge rundwirken und in bemehlte Brotkörbe mit dem Schluss nach unten legen

TEIGEINLAGE

580 g

ENDGARE

Max. 27°C, 72% rel. Feuchte
60 - 90 Minuten

BACKEN

bei 3/4 Gare die Teiglinge auf Abziehapparate kippen und mit wenig Schwaden bei 240°C einschieben.
Ofentemperatur: 240°C
Backzeit: 40 Minuten bei fallender Hitze backen. Zum Ender der Backzeit kann der Zug geöffnet werden, damit die Brote eine festere Kruste erhalten.

* Der BÄKO Bio Bärlauch in Öl kann sowohl am Ende unter den fertigen Teig geknetet werden als auch zu Beginn zusammen mit allen Zutaten.